Projekt Hochverfügbarkeitslösung Clustern von MS SQL Servern 2008 R2

ASV LOGO.png.6173   

Amt für Straßen und Verkehr Bremen

ist eine zugeordnete Dienststelle des Senators für Umwelt, Bau und Verkehr. Aufgaben sind planen, bauen, erhalten, betreiben und verwalten öffentlicher Straßen, Wege, Plätze und Brücken im Bremer Stadtgebiet.

Zurzeit werden 2.940 Stadtstraßen mit einer Gesamtlänge von 1.370 km, 27 km Bundesstraßen, 75 km Bundesautobahnen, 760 Brücken und 441 km Fahrradwege betreut. Außerdem gehören rund 580 Lichtsignalanlagen und weitere Verkehrsmanagementsysteme sowie rund 1.320 andere Bauwerke wie Lärmschutzwände, Stützwände, Durchlässe, Tröge, Tunnel u. Treppen zum Aufgabengebiet.

Die ABS - IT UG unterstützt das Amt mit Schulungen der Systemadministratoren und Projektdurchführung Hochverfügbarkeitslösung Clustern von MS SQL Servern 2008 R2 mit mehreren Anwendungsdatenbanken.

Projekt Migration SharePoint Services 3.0 nach SharePoint Foundation 2010

Soliton

Die Soliton e.V. ist ein regionaler Anbieter für psychosoziale Hilfen und sozialräumliche Initiativen in Schleswig-Holstein mit Regionalstellen in Kiel, Neumünster, Eutin und Lübeck. Eine Zusammenarbeit verschiedener Teams und Abteilungen wurde mit SharePoint Services 3.0 unter dem 32-bit Betriebssystem Windows Server 2003 R2 realisiert. Die Geschäftsleitung entschloss sich den SharePoint-Auftritt zu modernisieren und neu aufbauen zu lassen.

Die ABS – IT UG  erhielt den Auftrag die Grundinstallation eines SharePoint Foundation 2010 in einer mit Hyper-V realisierten Umgebung auf einem virtuellen Windows Server 2008 R2 aufzusetzen. Ziel war es, die Umgebung soweit vorzubereiten damit eine Mitarbeiterin mit dem Aufbau der Teamwebsites, Dokumentenarbeitsbereiche und diverser weiterer Seiten beginnen konnte.

Ansprechpartner: Frau Claudia Kasch Regionalstelle Eutin

Hinweis

Besuchen Sie uns in unseren Räumlichkeiten in der Werftstraße 193!

In der hellen Etage im ersten Stock bieten wir Ihnen ein vielfältiges Angebot an Dienstleistungen aus dem IT-Bereich.

Bei uns erhalten Sie Unterricht mit Ausbildern und Dozenten/ -innen im Klassenraum vor Ort und/oder werden in kleinen Gruppen beim Lernen unterstützt!

E-Learning nur als optionaler Zusatz zum Unterricht des Ausbilders/Dozenten/ -innen!

Kein virtueller Klassenraum!

  • Sie möchten sich fortbilden?
  • Sie bevorzugen ein Training am Arbeitsplatz?
  • Sie planen eine Systemumstellung?
  • Sie benötigen Schulungsräume? Auch das bieten wir an!
  • Sie beanspruchen Unterstützung bei größeren Schulungs-Projekten?